Algorithmische Prüderie

„Fuckin Sushi“ ist ein ganz, ganz wunderbarer „Coming of Age“-Roman von Marc Degens. Degens schildert mit großer Kenntnis der Materie und staubtrockenem Humor die meteorhafte Karriere einer Thrash-Metal-Punk-Band, deren Name mit dem Buchtitel identisch ist. Ich hab mich beim Lesen amüsiert wie schon lange nicht mehr, und dementsprechend positiv fiel die Besprechung aus, die ich für […]

Literaturkritik kurz und knapp

Neu in den Schreiblinks: Das Tumblr-Blog „One -Star Book Reviews“ sammelt Leser-Rezensionen aus dem Internet, die jeweils aus einem einzigen Satz bestehen.  Das ist gelegentlich hochkomisch, besonders, wenn z. B. Camus‘ „Der Fremde“ mit dem Satz “I felt like Camus was trying to make some kind of a point” zusammengefasst wird. Schöne Sonntagslektüre, oder unter der […]

Schlecht kann gut sein

Gerade beim Buchreport gesehen: Unter bestimmten Umständen können schlechte Kritiken dafür sorgen, dass ein Buch sich deutlich besser verkauft, sagt eine Studie, die im neuen Harvard Business Manager veröffentlicht wird.Kurz gesagt: etablierte Autoren leiden unter Verrissen und verkaufen weniger Bücher, während unbekannte Autoren von schlechten Kritiken dadurch profitieren können, dass Leser überhaupt erst auf ihre […]