Rita Kahnt liest…

Bis vor ca. anderthalb Jahren war ich der Ansicht, dass es heutzutage mehr Menschen gibt, die Gedichte schreiben als Menschen, die Gedichte lesen. Doch dann kam Rita Kahnt und bat uns, ihr beim Veröffentlichen ihrer Gedichte behilflich zu sein. Und dann hat sie meine nichtrepräsentative Statistik gehörig durcheinander gewirbelt. Denn Rita Kahnt verkauft ihre Gedichtbände […]

Lese-Event mit Meinhard Schröder in Reinickendorf

Meinhard Schröder, Autor mehrer bei uns erschienener Bücher liest aus seinem mittlerweile vergriffenen Buch „Frauen an den Herd!“ Und zwar am Freitag, dem 21. Februar um 18 Uhr im meredo – Medienkompetenzzentrum Reinickendorf – Namslaustr. 45/47, 13507 Berlin. Der Eintritt ist frei. Schröders Lesung ist Bestandteil eines Lese-Events, u. a. wird Birgit Haase vom Jugendamt Reinickendorf […]

Einladung zur Buchparty „Nach Süden“

Vor ein paar Tagen ist in unserem Verlag „Nach Süden“ erschienen, ein Band mit Reiseerzählungen von Meinhard Schröder. Am Sonnabend, dem 12. 9. 2009 um 16 Uhr findet die Buchpremierenparty im Hotel Gates, Knesebeckstr. 8-9, 10623 Berlin, zu der wir herzlich einladen.Meinhard Schröder wird – natürlich – aus seinem Buch lesen, Leonie Kauer sorgt für […]

Lesung in Berlin: Weites, fernes Land

Am kommenden Donnerstag, dem 23. Juli, um 19 Uhr liest Ursula Gesche, eine Autorin, die in unserem Verlag veröffentlicht, im „Evergreen – Kaufhaus für Lebensweise“ in Berlin-Friedenau, Südwestkorso 70, aus ihrem Reisebuch „Weites, fernes Land„.In diesem Buch erzählt die zweiundachtzigjährige Frau Gesche von einer Reise nach Kanada und Alaska. „Weites, fernes Land“ ist das zweite […]

Lesung in Berlin: Das Kamel in meinem Garten

Am 20. Juni liest der Berliner Autor Meinhard Schröder liest an den Kamelhaaren herbei gezogene Geschichten, Gedichte und Gerüchte – über sich und seine Vorfahren, über die Frauen, due Kinder die Mäuse, den goldenen Gartenzwerg und die Welt. Dabei wird er von Leonie Kauer am Akkordeon begleitet.Die Texte, die Schröder liest, stammen aus „Das Kamel […]