Die Revolution dauert etwas länger

Gestern hat die Meldung die Runde gemacht, dass der E-Book-Markt hierzulande stagniert bzw. nur sehr, sehr langsam wächst. Letztlich ist das nicht weiter verwunderlich. Die wichtigsten Gründe: Die E-Book-Preise Nach wie vor sind die E-Books aus klassischen Verlagshäusern hoffnungslos überteuert. Als Beispiel mag „Montecristo“ dienen, das neue Buch von Martin Suter, das aus dem Stand […]

Sie wissen nicht, dass sie nicht wissen, was sie tun

In den meisten Branchen sind Neuerungen und Komplett-Erneuerungen nichts neues sondern Alltag. Der Inhaber eines Grafik-Studios in New York sagte mir einmal: „You know, Chris, every twenty years, someone changes the whole ballgame.“ Alle zwanzig Jahre wurden für diesen Mann also die Grundregeln seines Geschäfts geändert. Und er beklagte sich nicht, er begriff das grundsätzlich […]

Was das abgesagte Prince-Konzert mit den E-Book-Preisen zu tun hat

Wer mal eine richtig „schöne“ Geschichte lesen will, wie jemand, der seine Kunden wie die Zitronen auspressen will un sich dabei selbst ins Knie schießt, klickt hier: Da steht die Geschichte vom abgesagten Prince-Konzert in Berlin, von einem Veranstalter, der zunächst versucht hat, Ticketpreise durchzusetzen, die nicht von dieser Welt waren. Als er merkte, dass […]

Sie lernen’s nicht…

Die Kollegen bei lesen.net berichten von massiven Schwierigkeiten, die es bei der Einführung von Adobes neuem Kopierschutz „Digital Editions 3“ gibt. Es gibt Probleme u.a. in den Shops von libri, Sony und Thalia, wie sie bei lesen.net schreiben, es hängt mit der neuen Software, irgendwelchen Contentservern und Sonstwas-Hullabaloo-Technik-Kram zusammen, für den sich niemand interessieren müssen […]